Eyes wide open

Duo-Ausstellung Barbara Nedbal und Katrin Hering

Galerie im Treppenhaus 1967, Tannerhof/Bayrischzell

29.12.2018 – 21.9.2019, Vernissage 3.2.2019, 16.00 Uhr

Am 29.12.2018 ist es soweit! Barbara Nedbal und ich zeigen in einer Duo-Ausstellung in der Galerie im Treppenhaus 1967 am schönen Tannerhof in Bayrischzell unsere neusten Werke, in direktem Dialog miteinander.

Als ich Barbaras Werke zum ersten Mal sah, war ich völlig überrascht. In vielen konnte ich in Farbe und mit dem ihr eigenen Mal-Stil erkennen, was auch ich mit einer völlig anderen Technik und ohne Farbe in meinen Papierarbeiten versuche herzustellen. Als hätten wir uns die gleiche Aufgabe gestellt, das gleiche Thema gewählt und es in unseren jeweiligen Arbeitsmethoden umgesetzt – dabei hatten wir nie vorher voneinander gehört…

Aufgefallen ist das Micol Krause-Hopf, Kuratorin am Tannerhof, und brachte uns zusammen.

Während des Zusammen-Hängens stellte sich eine weitere Übereinstimmung heraus: unserer beider Arbeiten entfalten erst im richtigen Licht ihre ganze Tiefe und Wirkung. Licht ist in meinen Werken von Anfang an ein wesentlicher Bestandteil, sozusagen der Grundbaustein. Dass dies in ähnlicher Weise auch auf die Werke von Barbara zutrifft, hat mich sehr erstaunt. Ich war davon ausgegangen, dass die Farbe in Kunstwerken die gleiche Funktion hat, wie bei mir das Licht – schöner Irrtum!

Den augenfälligen Gemeinsamkeiten kann man am Tannerhof in gewohnt ruhiger und edler Atmosphäre wunderbar nachgehen und mit „Eyes wide open“ noch vieles hier Unerwähntes entdecken.

Mit herzlichem Dank an Micol Krause Hopf für ihre „Eyes wide open“, an Barbara Nedbal für ihre Kooperation, an Burgi von Mengershausen und Roger Brandes für die Galerie im Treppenhaus 1967!